49 Stufen - Eine Ausstellung unter Tage
Eine Ausstellung in den verlassenen Kellerräumen der alten Süßmosterei in Eppingen (September 2010).

Für Bilder "vorher/nachher" und PANORAMA-Aufnahmen bitte HIER klicken.
Um alle Panorambilder zu sehen wählen Sie dann bitte unter dem Bild "zum 360° Panoramarundgang mit Sounduntermalung".




Kronische Kleinkunst:

"Kleinkunst im besonderen Ambiente" war unser Anliegen. Daraus wurde (mit Unterstützung des Kulturforum Eppingen/Gemmingen/Ittlingen) die Reihe "KRONISCHE KLEINKUNST" im großen Saal der Krone Gemmingen. Vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit gemütlich zu Essen, nach der Veranstaltung event. die Möglichkeit zum Plausch mit dem Künstler. Von Beginn an war uns ein großer Erfolg gegönnt. Einige Veranstaltungen sind bereits im Vorverkauf ausverkauft. Sichern Sie sich daher Ihre Karte am Besten rechtzeitig im Vorverkauf anstatt sich auf die Abendkasse zu verlassen.

Bülent Ceylan - Hilde Kappes - Bernd Gieseking - Andreas Rebers - Barbara Kuster - Tina Teubner - Malediva - Thomas Reis - Ingo Börchers - Michael Sens - Angela Buddecke - Stephan Bauer - Harald Hurst - Bürger Kreitmeier - Horts Evers - Marco Tschirpke - Luise Kinseher - Arnim Töpel - Kai Magnus Sting - Ohne Rolf - Klaus Eckel - Zärtlichkeit mit Freunden - Philp Scharri - Kai Spitzl - El Mago Masin - Laurin Buser - Ingo Börchers - Peter Spielbauer - Kernölamazonen - Katja Baumann - Werner Brix - Sebastian Krämer - Carmela de Feo - Sebastian Schnoy ...




Kino im Park:
OPEN-AIR Kino im Schloßpark Gemmingen. An zwei Abenden (Freitag & Samstag) wird vor der Kulisse des Schlossparks direkt am Schlossteich ein besonderes Kinoerlebnis zelebriert. Eine besondere Atmosphäre garantiert alleine schon der Ort. Essen und Getränke sind auf den Film abgestimmt, diverses "Zusätzliches" wird passend zum Film inszeniert und eine liebevolle Schlossparkbeleuchtung schafft eine tolle Stimmung.

TIP: Unbedingt warme Kleidung/Decke mitbringen. Nachts kann es trotz Hochsommer recht kühl werden.

Filme: Shakespeare in love - Ganz oder gar nicht - Chocolat - Grüne Tomaten - Vaya con Dios - Ritter aus Leidenschaft - Im Juli - 7 Jahre in Tibet ..... und diverse geplante, die wegen Regen ins Wasser gefallen sind.




Orte & Geschichten:
Lesung an interessanten Orten. Die Literatur passend zum Ort, oder der Ort passend zur Literatur. Ein spannendes Ereignis - nicht nur für Literaturinteressierte.

Schloß Schomberg / Atelier in der alten Mühle im Anwesen Zürn / Rathaus Gemmingen / Burg Streichenberg ...



Feuerland:
Ein alter Brauch wird erstmals im Dez.2000 vom Kukuk aufgearbeitet. Das Sonnenwendfest. Wir recherchieren geschichtliche Hintergründe, grenzen uns deutlich von Esoterik und Nazibräuchen ab, setzen Kontraste durch ein separates (intern heiss diskutiertes) "Kunstzelt", und verausgaben uns völlig durch Darbietung von Feuerscheibenschießen, Feuerrädern, Feuerskulptur, Feuerjonglage, Märchenzelt für Kinder, Verkauf von Essen/Trinken, ect. Und erleben eine traumhaft schöne Nacht in eisiger Kälte.

2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007- 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 ...

Mit dem Sonnenwendfeuer möchten wir weder mystische, esoterische, religiöse, oder politische Signale setzen. Die längste Nacht des Jahres mit einem Feuer im Freien zu feiern und zu verabschieden (ab dann wird es wieder heller) ist jedoch ein schöner Brauch, der an den Gesetzen der Natur orientiert ist.
Inzwischen hat sich "Feuerland" vom Kukuk zum "Sonnwendfest" der Gemeinde Gemmingen gewandelt. Die Veranstaltung wird von der Gemeinde und den örtlichen Vereinen (u.a. auch der Kukuk) fortgesetzt und hat einen regelmäßigen Platz im Veranstaltungskalender gefunden.





Kulturtage:

"Bespielen" eines historischen Ortes mit Kunst, Theater, Musik, Beleuchtung. Unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen nehmen Bezug zum Ort des Geschehens. Aufarbeiten des geschichtlichen Hintergrundes. Der Ort entsteht als "Gesamtkunstwerk". Durch das Rahmenprogramm (Musik, Essen, Trinken, Kinderprogramm) wird Kunst einem breitem Publikum zugänglich und schmackhaft gemacht.

Bisher auf Burg Streichenberg (1997) und auf dem Ottilienberg (1999).





Mundart Musik & Lesung:
Harald Hurst & Thomas Felder in der Stebbacher Festhalle. Baden & Schwaben begegnen sich.







Weihnachstmarkt:
Seit Gründung nehmen wir regelmäßig an einem Sonntag am Gemminger Weihnachstmarkt teil. Neben dem Aufbau einer Jurte mit Lagerfeuer, bieten wir gefüllte Crepes und diverse warme Getränke an. Die Kinder dürfen sich am Feuer auf ein spannendes Märchen freuen. Die Erwachsenen können sich derweil am Glühpunsch gütlich tun.